Produktbeschreibung

Vorteile

5 Spannungs- und 4 Stromeingänge
Baustellentaugliches Gehäuse, unempfindlich gegen Stöße, UV-Strahlen und Wärme
Auch für die Anbringung an Stromleitungsmasten geeignet
Eigene Stromversorgung über die Spannungseingänge bis 1000 V
Kontinuierliche Datenaufzeichnung im Messtakt von 200 ms
Messungen gemäß IEEE-Norm 1459

Beschreibung

Der Recorder PEL 105 ist besonders einfach zu benutzen und verfügt über ein stoßfestes, UV-beständiges und für extreme Temperaturen geeignetes Gehäuse in Schutzart IP67. Er lässt sich z.B. problemlos im Freien an Leitungsmasten installieren.
Mit seiner Messkategorie 1000 V CAT IV erlaubt der Recorder Messungen an allen Niederspannungsnetzen, auch für die Neutralleiter- Erde-Spannung und den Neutralleiterstrom. Das Gerät versorgt sich selbst mit Strom durch seine bis zu 1000 V zugelassenen Eingänge. Der PEL 105 verfügt über 5 Spannungseingänge und 4 Stromeingänge. Er ist für zahlreiche Stromwandler geeignet und erkennt die angeschlossenen Stromsonden automatisch.
Mit dem PEL 105 lassen sich Leistungen (W, var, VA) und Energien (kWh, kvarh, kVAh) messen, aufzeichnen und analysieren. Gleichzeitig erfasst er den Leistungsfaktor PF und den Verschiebungsfaktor DPF. Die Aufzeichnung erfolgt kontinuierlich mit einem Zeitintervall von 200 ms.