Produktbeschreibung

Beschreibung

Die Modellreihe „EN“ bietet Zangenstromwandler, die den Hall-Effekt zur Messung von Gleich- und Wechselströmen nutzen.

Die gerade, gestreckte Form der Zangenbacken ermöglicht Messungen an Kabelbündeln und unter beengten Platzverhältnissen, wie z.B. bei der Verkabelung von Schalttafeln und im Kfz-Bereich.
Form und Amplitude des Ausgangssignals sind direkt proportional zu den Gleich- und Wechselstromanteilen des gemessenen Stroms.
Aufgrund seiner höheren Empfindlichkeit können mit dem Zangenstromwandler E6N auch schwache Ströme gemessen werden.

Wichtigste technische Daten des Modells E6N:

Nennstromstärke: 80 A AC/DC
Ausgangssignal: Gleich- und Wechselspannung
Verhältnis Ausgang/Eingang: 1 mV / mA, 1 mV / A
Ausgang: über Kabel und Stecker (Ø4 mm, isoliert)