Produktbeschreibung

Beschreibung
Erdungsmesser, selektive Erdungsmessung, spezif. Bodenwiderstand, Erdkopplung und Durchgang

Bei diesem ergonomischen, kompletten und mit hoher Genauigkeit messenden Gerät können alle Messungen über einen im Bedienfeld integrierten Drehschalter eingestellt werden.

Der robuste und stoßgeschützte C.A 6471 ist kompakt und für den Einsatz vor Ort geeignet.

Der Anschluss der Erder wurde durch eine farbliche Kennzeichnung der vier Anschluss-Klemmen vereinfacht.

Der C.A 6471 verfügt über eine beleuchtete LCD-Anzeige und einen Akku, der über ein externes, ans Netz oder einen Zigarettenanzünder eines Fahrzeugs angeschlossenes Ladegerät aufgeladen werden kann.

Er ist mit einer Funktion zur automatischen oder manuellen Speicherung der Messwerte versehen. Über einen USB-Ausgang können Daten mit der Software Ground Tester Transfer zur Verarbeitung auf einen Computer übertragen werden.

Technische Daten:
Der C.A 6471 liefert garantiert zuverlässige Messungen:

durch die Verwendung klassischer Messverfahren mit Erdern- durch eine Selbstdiagnose vor jeder Messung, bei der mögliche Fehler (schlechte Verbindung oder Störsignale), die zur Verfälschung der Messung führen können, angezeigt werden
durch große Messbereiche: 0,001 Ω bis 100 kΩ
durch Einstellung der Messfrequenz zwischen 41 Hz und 512 Hz (3- oder 4-Leiter-Verfahren)
Berechnungsfunktionen für Experten:

zur Berechnung des Erdkopplungswiderstands werden einfach die drei notwendigen Messungen nacheinander ausgeführt und das Gerät berechnet automatisch den Kopplungskoeffizienten
zur Berechnung des spezifischen Bodenwiderstands. Die Programmierung der Messabstände ermöglicht eine automatische Berechnung von R nach dem Wenner- oder dem Schlumberger-Verfahren.

Weitere technische Daten:
Stromversorgung: NiMH-Akku mit externem Ladegerät
Schutzart: IP53
Erfüllt IEC 61557 -1, -4 und -5
Installationskategorie: IEC 61010 CAT IV 50 V
Abmessungen: 272 x 250 x 128 mm; Gewicht: 3 kg