Produktbeschreibung

Beschreibung
Das METRIX-Oszilloskop DOX2100B ist sehr einfach zu bedienen und in einem platzsparenden Gehäuse geringer Tiefe, das besonders für Labor-Arbeitsplätze entwickelt wurde, untergebracht.
Der große Bildschirm umfasst in der Vollbild-Darstellung 18 Teilungen in der X-Achse und ist individuell konfigurierbar: normale oder nachleuchtende Anzeige, YT- oder XY-Darstellung, Einstellung der Farben, des Bildschirmrasters, der Helligkeit, des Kontrasts usw… Drehknöpfe und beleuchtete Direkt-Funktionstasten auf der Frontplatte erleichtern die Bedienung.
Mit dem einklappbaren Handgriff lässt sich das Oszilloskop leicht transportieren und die rutschfesten Füße sorgen für stabile Aufstellung auf dem Arbeitstisch.

Hohe Leistung und eine Vielzahl von Erfassungs- und Analyse-Funktionen
Die Signalerfassung und die Signalanalyse erfolgt auf 3 Ebenen, in Echtzeit oder im Zeitäquivalent. Die Erfassungstiefe von 2 MPunkten ermöglicht umfassende Analysen. Die Vertikalempfindlichkeit reicht in 12 Bereichen von 2 mV/div bis 10 V/div und die Zeitbasis von 2,5 ns/div bis 50 s/div. Als erweiterte Funktionen sind die einfachen MATH-Funktionen + / – / x / ÷ sowie eine FFT-Funktion „in Echtzeit“ mit gleichzeitiger Anzeige der Kurven vorhanden.
Die mitgelieferte EASYSCOPE-Software ermöglicht die Bedienung des Geräts über PC, Funktionstests und die Übernahme von Kurven-Dateien und Bildschirm-Kopien auf den PC.

Technische Daten:
– 2 Kanäle / Bandbreite 100 MHz
– 7-Zoll-Farbbildschirm ¼ VGA
– Bedienerdialog in 5 Sprachen wählbar + Kontexthilfe in EN
– Messwerterfassung: 2 Kanäle + Ext Trig und komplexe Triggerfunktionen
– Vertikalauflösung: 8 Bit
– 32 automatische Messungen + manuelle Cursormessungen
– Vernetzung über USB Host und Device
– Sicherheit gem. IEC 61010-1 / 300 V CAT II

2 Kanäle / Bandbreite 100 MHz – Zeitbasis von 2,5 ns/div bis 50 s/div
Samplingrate:SingleShot = 500MS/s (2 Kanäle), 1 GS/s (1 Kanal) / ETS-Modus = 50 GS/s
Max. Speichertiefe: 2 MPunkten